Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Verstanden
+49 2151 82074-17 Neue Linner Straße 87 | 47798 Krefeld

20.10.2022 virtuelle Veranstaltung | 15:00h - 17:00h virtuell

MACHEN SIE IHR UNTERNEHMEN FIT FÜR NEUE VEREINBARKEIT

 

In Unternehmen wird väterorientierte Personalpolitik häufig noch wenig als Wettbewerbsvorteil um die Anwerbung von Fachkräften gesehen. Mit der Geburt des ersten Kindes stolpern viele Väter in die Traditionalisierungsfalle: als Hauptverdiener geraten sie in einen Loyalitätskonflikt zwischen Beruf und Familie.

 

„Familienfreundliche Unternehmen bieten bereits heute ein umfassendes Paket von Vereinbarkeitsmaßnahmen an. Trotzdem nutzen weniger Männer als Frauen diese Angebote.“ So Heiner Fischer, Unternehmens- und Vätercoach aus Krefeld. Heiner Fischer weiß, wovon er spricht. Der zweifache Vater hat lange Elternzeit genommen und spürte in seiner beruflichen Laufbahn trotzdem die Vereinbarkeitsfalle. „Nur Unternehmen, die aktive Vaterschaft auch innerhalb der Führungsebene vorleben, haben eine Chance, eine vereinbarkeitsfreundliche Kultur dauerhaft und authentisch zu etablieren.“ So Fischer weiter.

 

Was Unternehmen in Krefeld ändern können, um bei der Fachkräftegewinnung die Nase vorn zu haben und wie Sie Ihr Unternehmen fit für die neue Vereinbarkeit machen, erfahren Sie im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung vom „Krefelder Netzwerk Wirtschaft und Familie“ in Zusammenarbeit mit Heiner Fischer

 

am 20.10.22 von 15:00h – 17:00h.

„Aktive Vaterschaft in Krefelds Unternehmen“.

Jetzt anmelden und mitdiskutieren unter: .

Email:
ricarda.stamms@
wfg-krefeld.de
Tel:
+49 2151 82074-17
Adresse:
Neue Linner Straße 87 47798 Krefeld