Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Verstanden
+49 2151 82074-12 Untergath 43 | 47805 Krefeld
IHK Krefeld Weiterbildung

Firmenticket jetzt auch für kleine Unternehmen

Das Firmenticket Niederrhein

49.287 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte pendeln jeden Tag nach Krefeld ein und aus. Im Gegenzug verlassen 38.513 sozialversicherungspflichtig beschäftigte Krefelder täglich ihre Stadt, um zu ihrem Arbeitsort zu gelangen. Laut IHK-Geschäftsführer Jürgen Steinmetz ist die Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes ein wichtiges Auswahlkriterium für die Beschäftigten. Besonders Kleinunternehmen müssen sich auf dem derzeit bestehenden Arbeitnehmermarkt durchsetzen und mit Zusatzangeboten Fachkräfte binden bzw. finden. Daher hat die IHK Mittlerer Niederrhein gemeinsam mit dem VRR das Firmenticket Niederrhein ins Leben gerufen. Die Tickets können Betriebe mit 5 bis 50 Mitarbeitern beziehen und können hier eine Steuerbefreiung nach § 3 Nr. 15 EStG. für das sogenannte Jobticket in Anspruch nehmen.

Ihr Vorteil: Als Arbeitgeber können Sie Ihren Beschäftigten zusätzlich zu Gehalt oder Lohn steuerfrei die Fahrtkosten für das Firmenticket übernehmen!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin bei der IHK Mittlerer Niederrhein für das Firmenticket Niederrhein:
Alina Scheller
02131 9268-533
scheller@mittlerer-niederrhein.ihk.de

Email:
kristina.freiwald@
wfg-krefeld.de
Tel:
+49 2151 82074-12
Adresse:
Untergath 43, 47805 Krefeld